Alex Oliviera

 

Mit über 20 Jahren Trainingserfahrung in Kapoeira, ist der gebürtige Brasilianer Prof. Estagiario Alex Gründer des Capoeira Gerais Berlin. Alex begann Kapoeira als Sozialprojekt für Favelakinder in Brasilien zu unterrichten, während er die afro-brasilianische Kampfkunst an der Culture School of Capoeira - Capoeira Gerais studiert und trainiert hat. Dann wurde er nach Europa eingeladen, um Workshops zu geben und seine eigene Schule in Berlin zu gründen.

Zum Kapoeira: Diese Kampfkunst verbindet Tanz, Rhythmus und Ganzkörperbewegung wie kein anderer Sport. Das Training für den ganzen Organismus steigert Kraft, Flexibilität, Koordination und Balance. Im Kapoeira lernt man grundlegende Verteidigungstechniken und schult die eigenen akrobatischen Fähigkeiten, dabei ist das Training ein Cardio-Workout in Kombination mit Kraftübungen und Dehnung. Neben dem sportlichen Aspekt, erfährt man beim Kapoeira auch traditionelle Musik, die portugiesische Sprache und lernt Capoeira Instrumente zu spielen (Berimbau, Atabaque, Pandeiro).
Kapoeira ist für alle Altersklassen und Trainingsstufen geeignet - jede Person kann dann selbst die zügige Weiterentwicklung von Kraft und Körper beobachten.

 

 

SPRACHE DER KURSE

Englisch, Portugiesisch

KURSE

Outdoor Capoeira